Fräsprojekte

Ohne CNC Fräse würde bei mir im Modellbau eigentlich gar nichts mehr gehen. Für meine Aircombat-Figther fräse ich die
Deproneinbauten für die Tragflächen, Motorträger, Ruderhörner und Akkuschächte aus GFK und Motorspanten, Servobretter
aus Sperrholz. Außerdem ist die CNC-Fräse zum Folienschneiden der Decale inzwischen unverzichtbar. ( siehe Bildergalerie ).

Aber das Modellbauleben besteht bei mir nicht nur aus Aircombat. Viele Projekte habe ich in der Zwischenzeit mit meiner CNC-Fräse bearbeitet. Nachdem meine Fliegerkollegen mitbekommen haben, dass ich einen CNC-Fräse habe, hies es immer häufiger - "Kannst Du mal eben".....

So sind gemeinesam eine Menge Projekte entstanden die ich nun hier vorstellen möchte.


  Schleppseilwinde

Die Idee stammt von Jan und Robert. Eine Schleppseilwinde für Schleppmaschinen zu einem kleinen Preis. Als Vorlage gab es einen Prototypen aus Sperrholz.
Mit etwas Konstruktionsaufwand habe ich daraus eine GFK-Konstruktion entworfen. Die Schleppseilwinde ist bereits im Einsatz und hat schon hunderte von Schlepps hinter sich gebracht.

Weiter Infos unter http://www.schleppseilwinde.mx35.de/

Video unter http://www.rcmovie.de/video/2259f3ca4d789cb62926/Schleppseileinziehwinde



       
  Pi´Di



Eine ganz neue Schleppmaschine die ich gemeinsam mit Pe´ Reivers, meinem holländischen Modellbaufreund entwickle. Der erste Prototyp ist bereits gefräst und der Bau der Maschine macht große Fortschritte.

       
  SG-38 Schulgleiter

Die Idee stammt von Robert Früh der das Original des Schulgleiters nachbauen wollte. Rumpf und Höhenleitwerk waren bereits fertig als es an die Flächenkonstruktion ging. Die einzelnen Rippen sind sehr filigran aufgebaut. Echt scale aus einem alten Bauplan übernommen,Spannweite 3m. Die Fläche wird wie im Original mit Metallschanieren am Rumpf befestigt

       
  BIGJIM

Es gabe den Wusch einiger Vereinskollegen neue Schleppmaschinen für den Verein zu bauen. Ich habe dann mal die CNC - Daten erstellt und drei Fugzeuge gefräst. Verdammt viel Material. 4,5 qm je Maschine gehen an Sperrholz dabei drauf. Die CNC-Teile wiegen allerdings nur 2500g.

     
  3D Corsair Motorattrappe

Ziel war es, eine Motorattrappe von der Konstruktion bis zur Tiefziehform zu erstellen. Die 3D Konstruktion wurde mit RINO erstellt Zum 3D fräsen habe ich Desk-Proto genutzt. Gefräst wurde die Tiefziehform aus einer MDF-Platte und später aus NECURON . Das Tiefziehmaterial ist 1,5 mm Vivac.

     
  3D Höhenleitwerk Me 109

Ein weiteres 3D-Projekt wo ich die Form gleich aus NECURON gefräst habe. Konstruiert in RINO, gefräst mit Desk-Proto.

       
  Geckos

Mit Sicherheit kein spektakuläres CNC-Projekt, aber deswegen zu erwähnen, das ich hiermit die Legitimation einer CNC-Fräse in meinem Haus gegenüber meiner Frau rechtfertigen konnte. Die Idee kam von meiner Frau, die Bastelmaterial für Ihre Schule gesucht hat, um die Ergebnisse beim alljährlichen Schulfest für die Klassenkasse zu verkaufen. Die Rohlinge sind aus 4mm Pappelsperrholz. Diese wurden dann von den Kindern und Mithelfern eifrig in der Bastelstunde bemahlt. Die fantasiereichen Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.. Die Geckos waren auf dem Schulfest in wenigen Minuten vergriffen und die Kassenklasse hat geklingelt. Alle freuen sich auf das nächste Schulfest

       
  Bristol Scout

Ein schöner WWI Aircombatflieger. Die CNC-Daten wurden aus dem RC-Network übernommen. Die Teile passen alle sehr gut zusammen. Nur noch ein bischen Sekundenkleber und gut iss.

       
  Firmenlogo Nos1

Ein weiteres 3D-Projekt. Ein Firmenlogo wurde aus NECURON und als Kontur in Alu gefräst.